Modul WI-BSc-WI-M01


1. Name des Moduls: Betriebliche Informationssysteme
1a. Module name (english): Enterprise Information Systems
2. Fachgebiet / Verantwortlich: Dr. Norbert Meckl
3. Inhalte des Moduls: Grundlagen betrieblicher Informationssysteme: Begriffe, Aufgaben und Ziele; betriebliche Anwendungssysteme; ERP-Systeme; funktionale, integrierte, branchenorientierte, innerbetriebliche und überbetriebliche Informationssysteme; E-Business: Begriffe, Überblick; Bezahlsysteme: Verfahren und Bewertung
4. Qualifikationsziele des Moduls / zu erwerbende Kompetenzen: Nach Abschluss dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, den Einsatz, die Funktionalitäten und die Nutzungsformen betrieblicher und überbetrieblicher Informationssysteme zu erkennen und eine Klassifikation der unterschiedlichen Informationssysteme vorzunehmen. Die vermittelten Inhalte wurden durch reale Fallstudien aus der betrieblichen Praxis veranschaulicht.
5. Teilnahmevoraussetzungen:
    a) empfohlene Kenntnisse keine
    b) verpflichtende Nachweise keine
6. Verwendbarkeit des Moduls: BSc WInfo (PO2021), PMG "Wirtschaftsinformatik für Studierende der Wirtschaftsinformatik" B.A. WI (PO2022), PMG "Wirtschaftsinformatik und Informatik" BSc DB (PO2022), PMG "Grundlagen der Digitalisierung"
7. Angebotsturnus des Moduls: im Turnus Wintersemester
8. Das Modul kann absolviert werden in: 1 Semester
9. Empfohlenes Fachsemester:
10. ECTS 6
11. Arbeitsaufwand des Moduls (Workload) / Anzahl Leistungspunkte: Gesamt in Stunden: 180 (6 ECTS * 30 Std) davon: 1. Präsenzzeit: 60 Std. (4 SWS) 2. Selbststudium (inkl. Prüfung): 120 Std.

Das Modul ist erfolgreich absolviert, wenn die unten näher beschriebenen Leistungen erfüllt sind:

12.Modulbestandteile:
Nr. P/WP/W Lehrform Themenbereich SWS ECTS Studienleistung
1 P Vorlesung Betriebliche Informationssysteme 2 3
2 P Übung Betriebliche Informationssysteme 2 3
13. Modulprüfung:
Nr. Kompetenz Art der Prüfung Dauer Seiten­umfang Zeitpunkt Anteil (%)
1 Betriebliche Informationssysteme Klausur 90 Minuten Prüfungszeitraum: erste bis vierte Woche nach Vorlesungsende 100