Modul WI-BSc-IT-M02


1. Name des Moduls: Algorithmen, Datenstrukturen und Programmierung
1a. Module name (english): Algorithms, Data Structures and Programming
2. Fachgebiet / Verantwortlich: Prof. Dr. Dogan Kesdogan
3. Inhalte des Moduls: Es werden schwerpunktmäßig Algorithmen und Datenstrukturen vorgestellt und mit ihnen gearbeitet. Methoden zur Beurteilung der Effizienz von Algorithmen (Laufzeitanalyse, Komplexität, O-Notation) werden diskutiert und angewendet. Für klassische Problemstellungen (z.B. Wegsuche in einem Labyrinth, Syntaxanalyse) werden Lösungswege diskutiert.
4. Qualifikationsziele des Moduls / zu erwerbende Kompetenzen: Nach Abschluss dieses Moduls sind die Studierenden in der Lage, sich Fähigkeiten in imperativer (prozeduraler) Programmierung anzueignen. Die Studierenden haben gelernt Methoden zur Beurteilung von Effizienz von Algorithmen (Laufzeitanalyse, Komplexität, O-Notation) anzuwenden. Es wurden Lösungen für klassische Problemstellungen (z.B. Wegesuche in einem Labyrinth, Syntaxanalyse) vorgestellt und diskutiert. Die Studierenden sind nach Abschluss dieses Moduls in der Lage, für gegebene Probleme Algorithmische Lösungen zu finden sowie diese selbstständig praktisch umzusetzen (Programmierung mit Java). Darüber hinaus weisen Studierende nach Abschluss des Moduls auch die Fähigkeit nach, geeignete Programmiersprachen für bestimmte Anforderungen/Aufgabenstellungen auswählen zu können.
5. Teilnahmevoraussetzungen:
    a) empfohlene Kenntnisse WI-BSc-IT-M01 Objektorientierte Programmierung
    b) verpflichtende Nachweise keine
6. Verwendbarkeit des Moduls: BSc WInfo (PO2021), PMG "Informatik für Studierende der Wirtschaftsinformatik" B.A. WI (PO2022), PMG "Wirtschaftsinformatik und Informatik"
7. Angebotsturnus des Moduls: im Turnus Sommersemester
8. Das Modul kann absolviert werden in: 1 Semester
9. Empfohlenes Fachsemester:
10. ECTS 6
11. Arbeitsaufwand des Moduls (Workload) / Anzahl Leistungspunkte: Gesamt in Stunden: 180 (6 ECTS*30 Stunden) davon: 1. Präsenzzeit: 60 Std. (4 SWS) 2. Selbststudium (inkl. Prüfung): 120 Std.

Das Modul ist erfolgreich absolviert, wenn die unten näher beschriebenen Leistungen erfüllt sind:

12.Modulbestandteile:
Nr. P/WP/W Lehrform Themenbereich SWS ECTS Studienleistung
1 P Vorlesung Algorithmen, Datenstrukturen und Programmierung 2 3
2 P Übung Algorithmen, Datenstrukturen und Programmierung 2 3
13. Modulprüfung:
Nr. Kompetenz Art der Prüfung Dauer Seiten­umfang Zeitpunkt Anteil (%)
1 Algorithmen, Datenstrukturen und Programmierung Klausur 90 Minuten Prüfungszeitraum: erste bis vierte Woche nach Vorlesungsende 75
2 Algorithmen, Datenstrukturen und Programmierung Schriftliche Hausaufgaben je eine Woche 12 Programmieraufgaben, die zur Note gemittelt werden, davon müssen mindestens 5 bestanden sein Während der Vorlesungszeit 25