Modul VWL-MSc-WM02


1. Name des Moduls: Programmieren mit R
1a. Module name (english): Programming with R
2. Fachgebiet / Verantwortlich: Prof. Dr. Rolf Tschernig
3. Inhalte des Moduls: Erlernen von Grundfähigkeiten im Umgang mit der Software R: - Installation, Benutzeroberfläche - R-Basics und Umgang mit Datensätzen Grafik und Datenvisualisierung - Flow Control (Schleifen etc.) - Statistische Auswertung, Regressionsanalyse Numerische Optimierung - Effiziente Programmierung - Statistische Simulationen - Erstellen eigener R packages
4. Qualifikationsziele des Moduls / zu erwerbende Kompetenzen: Nach Abschluss des Moduls können die Studierenden die Grundlagen der R-spezifischen Syntax, insbesondere für eine eigenständige Datenanalyse benennen und aufzeigen, wie diese zur Analyse eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind die Studierenden nach Abschluss des Moduls in der Lage, die erlernten Programmierkenntnisse auf neue Fragestellungen im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung anzuwenden und ggf. anzupassen.
5. Teilnahmevoraussetzungen:
    a) empfohlene Kenntnisse keine
    b) verpflichtende Nachweise keine
6. Verwendbarkeit des Moduls: MSc VWL (PO2021), WMG "Wahlmodulgruppe für Studierende der VWL"
7. Angebotsturnus des Moduls: im Turnus Wintersemester
8. Das Modul kann absolviert werden in: 1 Semester
9. Empfohlenes Fachsemester: Fachsemester
10. ECTS 2
11. Arbeitsaufwand des Moduls (Workload) / Anzahl Leistungspunkte: Gesamt in Stunden: 60 (2 ECTS*30 Stunden) davon: 1. Präsenzzeit: 30 Std. (2 SWS) 2. Selbststudium (inkl. Prüfung): 30 Std.

Das Modul ist erfolgreich absolviert, wenn die unten näher beschriebenen Leistungen erfüllt sind:

12.Modulbestandteile:
Nr. P/WP/W Lehrform Themenbereich SWS ECTS Studienleistung
1 Übung Programmieren mit R 2 2 Übungsaufgaben
13. Modulprüfung:
Nr. Kompetenz Art der Prüfung Dauer Seiten­umfang Zeitpunkt Anteil (%)
1 Programmieren mit R Klausur 60 Minuten Letzte Vorlesungswoche 100

14. Bemerkungen: Dieses Modul kann zusammen mit den Modulen "Programmieren in EViews" und "Introduction to Data Analysis with STATA" als Modul "Programmieren für die Volkswirtschaftslehre in der Schwerpunktmodulgruppe des B.Sc. Volkswirtschaftslehre (PO 2015 und PO 2021) eingebracht werden.